Aktuelles

Canicross – Laufsport für Hund und Mensch

Die Mitglieder der ÖHV Hundeschule Wies und die SG Pölfing Brunn-Wies luden am 13. März 2016 zum ersten Canicross-Kinder-Staffellauf.

Canicross ist ein Geländelauf, bei dem der Sportler, mit seinem Hund durch eine ca. 2 m lange flexible Leine verbunden ist. Diese Trendsportart wird immer beliebter unter Hundemenschen, da es eigentlich die einfachste Möglichkeit ist, seinem Vierbeiner Bewegung zu verschaffen

An diesem Tag war die Laufstrecke für die Mensch-Hund-Teams 5 km lang und führte über Schotter- und Wiesenwege durch ebenes Gelände.

Das Besondere an diesem Canicross war allerdings, dass es noch zusätzlich eine eigene Laufstrecke für Kinder bis 10 Jahre gab. Es galt eine 1 km lange Strecke auf dem Sportplatz in Pölfing Brunn in bester Zeit zu bewältigen. Unter dem Motto „Sport verbindet“ wurde dann jedem Kind ein Mensch-Hund-Team zugelost. Die Zeit des Kindes und die Zeit des Canicross-Teams ergab dann eine gemeinsame Platzierung. Die Kinder hatten sichtlich Spaß am Laufen und gaben alle ihr Bestes.

Die Mitglieder der Hundeschule Wies haben,  in letzter Zeit großes Interesse an diesem Sport entwickelt und es werden laufend Canicross-Wettkämpfe ausgeschrieben. Für das Mitmachen an kommenden Wettkämpfen sind keine Mitgliedschaften notwendig. Neueinsteiger erhalten alle Informationen bei der ÖHV Hundeschule Wies unter birgit.croce@gmx.at oder 06645/4304361.

Alle Fotos und Ranglisten zur Veranstaltung finden Sie im Facebook unter ÖHV Hundeschule Wies.

Aktuelles

1. Internes Lucky Dip Dogdance Turnier

Am 16.03.2014 fand unser 1. Internes Wieser Lucky Dip Dogdance Turnier statt. Insgesamt traten 7 Hund-Mensch-Teams vor einem kleinen aber feinen Publikum auf.

Für uns war es der Abschluß, unseres super lustigen produktiven Winter-Dogdance-Trainings.

Das besondere an diesem Turnier ist, dass man die Musik und die Requisite zugelost bekommt und dann eine Stunde Zeit zur Vorbereitung hat. Der große Auftritt vor Publikum und der Applaus war dann der Höhepunkt des Abends. Danach liesen wir den Abend beim Buschenschank Pichlippi gemütlich bei einer Jause ausklingen.

Ihr wart alle soooooo toll!!!!!! Bravo!

Aktuelles

BGH & Agility Wintercup 2014

Heuer nahmen zum ersten Mal, zwei unserer Hundeschüler am BGH & Agility Wintercup in Tober teil. Bettina Strametz mit Leo in der BGH 1 und Julia Wabnigg mit Dunja im Agility. Beide Damen starteten zum ersten Mal bei einem Turnier. Der Cup besteht aus jeweils drei Turnieren mit einer Tageswertung und am Ende aller drei Turniere, gibt es noch eine Cup-Gesamtwertung.

Bettina Strametz errang mit Leo in der Gesamtwertung den 3. Platz.

Beim 1. Turnier kamen die Beiden mit 83 Punkten auf den 13. Platz. Unser Leo war etwas übermotiviert und bereicherte die Unterordnung mit ein paar Luftsprüngen!
Beim 2. Turnier zeigte Leo sich von seiner besten Seite und erreichte mit Bettina den 2. Platz mit 96 Punkten.
Auch das 3. Turnier war ein Erfolg, und die Beiden hatten wieder 96 Punkte und kamen auf den 2. Platz, und das bei 28 Startern.

Julia Wabnigg und Dunja schafften es ebenfalls auf den 3. Platz in der Cup-Gesamtwertung. Die Beiden hatten ihren Erststart im Agilitysport. Sie starteten in der Oldies Large.

Beim 1. Turnier schafften die Beiden gleich den 3. Platz!
Am 2. Turniertag, konnten sich Julia und Dunja sogar auf den 2. Platz vorarbeiten.
Beim  3. Turnier hatten die beiden Pech und gingen im ersten Lauf Dis, beim Jumping ging dann alles gut und so errichten sie diesmal den 7. Rang.

Brav wart`s, weiter soooooo!

Wir sind alle sehr stolz auf euch….

Aktuelles

Auftritt beim Reitstall Bad Gams

Am 17.08.2013 hatten wir die Möglichkeit, beim Reitstallfest des Bad Gamser Reitclubs, unsere Hundeschule zu präsentieren. An diesem Tag wurden sehr tolle und beeindruckende Reitvorführungen gezeigt. Unser Auftritt in Form eines Sketsches ist beim interessierten Publikum sehr gut angekommen. Das Publikum kam aus dem Staunen, Raunen und Lachen gar nicht mehr heraus! Am besten, ihr seht euch das Video dazu an …
… viel Spaß!

Aktuelles

Hundebesuch im Kindergarten Wernersdorf

Am 17.05.2013 besuchten Johanna Lampl mit Therapiehund Fridolin und Birgit Fürnschuß mit ihrer Hündin Akka die Kinder des Kindergartens Wernersdorf. Es wurde vor allem auf das Thema Kind – Hund Begegnungen im Alltag eingegangen. Wie nähere und berühre ich einen Hund richtig? Was mag ein Hund gerne, was nicht so gerne? Auch wurden so manche Berührungsängste durch lustige Spiele abgebaut. Die Kinder durften den Hund bürsten, Leckerlies wurden auf eine Schnur gefädelt und vom hungrigen Fridolin wieder runtergenascht. Auch gabs ein tolles Suchspiel, bei dem die Kinder Futter verstecken durften. Dann haben alle gespannt zugesehen, wie Frido, mit seiner guten Hundenase alle Futterstückchen gefunden und aufgefressen hat. Danach gingen wir nach draußen. Da kam dann die Leckerlieschußmaschiene zum Einsatz. Da wollten dann natürlich alle Kinder einmal ein Leckerlie für den Fridolin in die Luft feuern. Birgit und Akka kamen danach zum Einsatz. Die Kinder hörten gespannt, was ein Hund so alles in der Hundeschule lernt, und als Familienhund können sollte. Mit Akka wurde das SITZ, PLATZ, FUß gehen und das Heranrufen gezeigt. Zur Freude der Kinder wurden auch noch viele Tricks vorgeführt. Ein Agilityparcours war dann der krönende Abschluss. Akka flitzte durch den Tunnel, den Slalom und sprang über eine Hürde. Natürlich durften die Kinder auch alle Geräte ausprobieren. Danke für den freundlichen Empfang, es hat uns sehr viel Spaß bei euch im Kindergarten gemacht.

Aktuelles

1. Dogdance Auftritt – Rock dein Dog

Am Samstag, dem 06.10.2012 konnte die Dogdance-Equipe unserer Hundeschule, mit dem klingenden Namen “Rock dein Dog”, bestehend aus 6 Hund-Mensch Teams, ihren 1. Auftritt feiern. Wir durften unser Können im Reitstall Kind und Pferd (www.kindundpferd.at) in Untergreith zeigen. An diesem Tag fand das Herbstfest des Reitstalls statt. Es war ein wunderschöner Tag und neben dem Spaß den wir an diesem Tag hatten konnten wir viel Auftrittserfahrung sammeln. Und frei nach dem Motto “Dogdance – I want to be a Star” werden wir sofort auf unseren nächsten Auftritt hintrainieren. Ein großes Danke an alle Dogdancer: Josefine mit Jenny, Waltraud mit Brutus, Sepp mit Puppy, Julia mit Dunja und Jürgen mit Bojar – für die vielen eingeschobenen Trainingseinheiten und für die Selbstständigkeit und den Zusammenhalt, den diese Gruppe auszeichnet.

Aktuelles

Hundespaziergang Leutschach

Am 04.08.2012 hatten wir unseren großen Auftritt beim Hundespaziergang in Leutschach. Gesponsert und veranstaltet wurde dieses Event von der Kronen Zeitung, Firma Spar und der Hundezeitung. Wir hatten die Ehre diese großartige Veranstaltung mitzugestalten. Wir boten den Besuchern ein buntes Programm. Einen Hindernisparcours, Hund und Mensch hatten die Aufgabe, die unterschiedlichsten Hindernisse zu überwinden. In der Trick-Dog-Schule konnte man verschieden Tricks lernen, zB die Rolle, den Slalom zwischen den Beinen und das Rückwärts gehen, und auf der Schnüffelwiese wurden Leckerlies versteckt, die von den einzelnen Hunden gesucht und gefunden wurden. Ziel war, das jedes Hund-Mensch-Team alle Stationen besucht, damit konnte man sich ein Goody-Pack der Fa. Spar abholen. Es war ein wunderschöner heißer Tag mit netten Gesprächen und viel Spaß am Hund!

Aktuelles

Neue Halle

Ab sofort steht uns eine neue 250m² große Halle zu Verfügung. Dort wird das Training im Winter bzw. an Regentagen abgehalten. Auch finden dort immer wieder interessante Seminare statt. Die Bauarbeiten wurden im Jänner abgeschlossen. Daher, konnten wir nun schon etliche Trainingseinheiten, im Trockenen abhalten.  Vorallem unsere kleinen, nicht so wetterfesten, Hundefreunde freuen sich besonders über diesen Ausbau.

Aktuelles

Mensch&Tier Messe Graz

Der Steirische Hunde-Sport-Klub Graz organisierte einen Stand auf der Messe Mensch&Tier von 05.-06. November 2011. Die Therapiehunde Steiermark, Hundeschule Ottendorf und Hundeschule Obervogau waren mit uns gemeinsam auf diesem Stand vertreten. Es waren für uns zwei wunderschöne Tage, denn wir konnten unsere Vereinskollegen kennen lernen, viele Kontakte knüpfen und uns die Staatsmeisterschaft des Dogdancings ansehen. Unser Ausbildungsreferent Herr Günter Wonisch hatte die Organisation unseres Messeauftrittes voll im Griff und unser STHK Präsident Herr Weiss moderierte die Rassehundepräsentation mit vielen interessanten Vorträgen über die einzelnen Rassen. Auch einige unserer Hundeschüler präsentierten ihre Hunde in diesem Ehrenring. Außerdem hatten wir Gelegenheit unsere tollen neuen giftgrünen T-Shirts auszuführen. Eines kann man sagen, dieses Grün ist jedem aufgefallen.